„Die Original Eschweiler“ auf Burg Wilhelmstein

„Die Original Eschweiler“ : Burg Wilhelmstein wird zur Kneipe um die Ecke

Das hat es in dieser Form noch nie gegeben: Burg Wilhelmstein wird zur Kneipe um die Ecke – und verantwortlich dafür sind „Die Original Eschweiler“.

Zum ersten Mal in ihrer 67-jährigen Geschichte gibt die Formation ein Konzert in der Würselener Kulisse und lässt damit die Tradition der Tanzbrunnen-Konzerte in Köln wieder aufleben – allerdings in einer ganz neuen Art und Weise.

Wie es aussieht, wenn das alte Gemäuer sich in eine urige Pinte verwandelt? Und warum die Kneipenwirtin so gar nicht den gängigen Klischees entspricht?

Antworten gibt es am Sonntag, 8. September. So viel sei verraten: Für das Musikalische sorgen nicht nur Die Original Eschweiler. Auch die bekannten Kölner Künstler J. P. Weber und Julie Voyage, sind mit von der Partie. Los geht’s um 18 Uhr. Der Einlass beginnt eine Stunde früher.

Wer nicht alleine kommen möchte, bringt einfach die ganze Familie mit. Schließlich haben Kinder bis zwölf Jahre freien Eintritt. Die Picknickkörbe können ebenfalls gepackt werden, denn Selbstversorgung ist ausdrücklich erlaubt.

Tickets sind im Medienhaus Aachen, Dresdener Straße 3, und beim Kundenservice des Medienhauses, im Elisenbrunnen, Friedrich-Wilhelm-Platz 2, Aachen, erhältlich.

Mehr von Aachener Nachrichten