1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Workshop: Infos für ehrenamtliche Betreuer

Alsdorf : Workshop: Infos für ehrenamtliche Betreuer

Immer mehr Menschen betreuen Angehörige oder Dritte ehrenamtlich. Dafür wurden sie vom Amtsgericht offiziell bestellt. Dabei ist es mitunter schwierig, sich im Dschungel der Vorschriften und Paragrafen zurechtzufinden.

reuHzi venataersltn die unrevsugrieeeBten ni dre ogeedtnirätS nhaAec eenin pokWsrho uzr eregpsuunalgn.nutB ieHr tghe es um die geenedlnnugdr uAgfeban ernei acernmeiehtlnh erugte.Bun asW tis zu ninegB zu tnu? Wne ussm hic sllae eennfmrioi?r iWe lgee cih eine Aket na? asW smsu cih bei red gnclesghnuRgeun hta?neceb

uAreeßdm ewdenr aonairmaneniorstmietlIf beirttgse.eetll nghenrAsecpo erwnde elal nItenriereste,s ied cihs elrolstven nnne,kö neie hlehctneierma ertugBenu uz hrüfen droe eid biseret neie eeuntrguB nhrfeü dun wneeietr besmrrIitnfodafnao eabhn.

erD poWsohrk dfietn am enDrgsaot,n 1.9 be,vmeroN nvo 71 bsi 19 rUh ni srdAofl im Srneuamrima in dre sLspsneg,eiaua ßeaSttWrole-tOs- 2b, t.tats ineE legnAnumd sit eutnr elfnoeT 02049/54094 odwn.niteg