1. Lokales
  2. Nordkreis

Würselen: WM-Kutschen im Wurmtal unterwegs

Kostenpflichtiger Inhalt: Würselen : WM-Kutschen im Wurmtal unterwegs

Der Teuterhof war am Freitag erneut im Reit-WM-Fieber: Zum zweiten Mal, nachdem in der vergangenen Woche die Distanzreiter auf ihrer 160 Kilometer langen Strecke in den Nordkreis kamen, machten nun die Gespannfahrer ihre Aufwartung.

attGstere rdewu hire ugf,nürP rde Maro,htna mu urkz hnca 9 hUr mi antodSi ni erd creAahen oS.ser Nru rieetlnvez tethan cihs esidse laM esildragnl auucreshZ am etefTouhr inegennfued, mu ied cKenthsu mti ehnir rvei ekäsdPfrreten uz rbwdeu.nne Dei sidn indes augenso csnlehl ieerdw egw wie eis oknegmem inds - eucrnhas mi itakunntMte üerb sad nedlGeä dun visnhnrwdeec ndna lgusf mi thanScte esd ls.Watrum Udn ideess alM bga es s,ad asw iieeng Fnsa ibem esnteariznDti tsisemrv .nebha aMl gsabenehe vno öenhcsn Wtrtee ernwa das ieen eilfgtazeenA ndu eine chugreDa,s die ret,vrei rew nned ad imt emiesn rnVenseaigp bivoer uhfr.