1. Lokales
  2. Nordkreis

Die Mummies im Land der Cowboys und Indianer: „Winnetou und der Schatz im Blausteinsee“

Die Mummies im Land der Cowboys und Indianer : „Winnetou und der Schatz im Blausteinsee“

Diesmal bringen die 14 Frauen der Theatergruppe „Die Mummies e.V.“ ein turbulentes Abenteuer rund um Winnetou und seine Freunde auf die Bühne.

Weit schweift sein Blick über die Prärie. Wo können die fehlenden Teile der Schatzkarte nur sein? Ob Winnetou sie bei den tanzenden Damen im Saloon, rund um den geheimnisvollen Blausteinsee oder doch eher in der Weite der Prärie findet? Dabei lernt der mutige Indianer den schlauen Archi, die schöne Kitty, den coolen Old Shatterhand, den windige Sheriff samt dämlichem Gehilfen und viele andere lustige Gestalten kennen.

Diesmal bringen die 14 Frauen der Theatergruppe „Die Mummies e.V.“ ein turbulentes Abenteuer rund um Winnetou und seine Freunde auf die Bühne. Mit wilden Cancan-Tänzen, einer lebendigen, singenden Jukebox und spannender Schatzsuche entführen sie kleine und große Zuschauer in den Wilden Westen.

Und wieder einmal haben sie alles in Eigenregie geleistet: In den phantasievollen Kostümen, dem kreativ gestalteten Bühnenbild und den perfekt in Szene gesetzten Musik- und Tanzeinlagen stecken jede Menge Arbeit und Liebe fürs Details. Schon seit vielen Jahren spielen die 14 Frauen gemeinsam Theater. Aus einer ehemaligen Kindergarten-Theatergruppe ist vor einigen Jahren ein gemeinnütziger Verein entstanden. Die Frauen haben den Anspruch, Theater für die ganze Familie zu machen. Selbstgeschriebene Dialoge und Situationskomik überzeugen mit Wortwitz, der auch erwachsene Gäste zum Lachen bringt.

Menschen ab sechs Jahren können Winnetou und Freunde bei ihrem aufregenden Abenteuer begleiten.

Auch Cowboys und Indianer sind herzlich willkommen. Premiere feiern die Mummies mit ihrem aktuellen Stück am Freitag, 24. Januar, um 20 Uhr, im Pfarrheim St. Lucia, Würselen Broichweiden. Weitere Aufführungen: Samstag, 25., und Sonntag, 26. Januar, jeweils um 15:30 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf im Sanitätshaus Arnolds, Bahnhofstraße 30-34 in Würselen und in „die Halle“, Grüner Weg 22, in Aachen.