1. Lokales
  2. Nordkreis

Baesweiler: Weg für die „Bürgerstiftung” ist nun frei

Kostenpflichtiger Inhalt: Baesweiler : Weg für die „Bürgerstiftung” ist nun frei

„Eine Stiftung zu gründen, ist komplizierter als man denkt, wie so manches im deutschen Recht”, hat Bürgermeister Dr. Willi Linkens erfahren. Erstmals musste er sich jetzt damit beschäftigten, denn ein Ehepaar hat die Stadt in ihrem Testament bedacht - auch das ein Novum für Baesweiler.

Das el,Gd so ide fa,lgAue losl der -Kdrien und irnJuebtdega etuugz .ekomnm dnU liwe innLeks dei thrafsEbc mit der stoelzn emSmu nov drnu 0065.7 orEu inthc für mniegleai koteePjr b,eegsnau erondsn ieen eturedafah rditeelgkiFöcömhr ffcneahs ,soll reduw ni apsAbcher tim end akeirtnFno dei eIde ,egnreob enei fiSgtnut uz .grdennü nwszehcnIi ttehs eid Snautgz ndu ist im tltauorW mti rde ezkriignegBrsure nud edr arieOinnoernizdfbkt nKlö mge.aimbtts ndU emmiitisng bslseohsc rde ttSardta ma nnaDaieds,ebtg edi s„wieaeeBrl rtuggBensftirü” uz .nnrüegd eunZntfiguts enise i,hmlöcg csürwhtne und nvo nieigne Psonenre teirebs teniliirssag n,wdore rekätlre skLnen.i Latu utzSnga lnoles tmi nde ndelerG eurtn eedmrna fHline rfü dKeinr in ogntaelN sg,etietel gebntAoe rde bsaoizJeletaiun,dgr urz ugrdrnöeF rde muclkienasish dun scielnüenhrstk Fgzühnere,uihr zur nFdröuegr red rheginzuE ni erd amilFei soeiw ovn rKinned in egntrnseiagTnuehci dun eegTpaefsgl trntuüstzte rewd.en