Neue Ziele für 2019: Vorsitzender will Beleuchtung der Bahn am Schulzentrum ausbauen

Neue Ziele für 2019 : Vorsitzender will Beleuchtung der Bahn am Schulzentrum ausbauen

Sehr gut besucht war die Jahreshauptversammlung der DJK Jung Siegfried im Oswald von Nell Breuning Haus, denn mit 751 Mitgliedern ist die DJK eine der stärksten Vereine in Herzogenrath.

Beim gemeinsamen Rückblick kamen die Höhepunkte des vergangenen Jahres nicht zu kurz. Vorsitzender Dr. Rainer Herma hieß die Mitglieder, Ehrenmitglieder, den stellvertretenden Bürgermeister Dr. Manfred Fleckenstein, für den Stadtsportverband Gerd Szymczak sowie die Ratsvertreter Toni Ameis, Bruno Barth und Werner Spiertz willkommen. Dr. Rainer Herma blickt zufrieden auf 2018 zurück.

„Vergangenes Jahr habe ich hier auf die zwei „Großereignisse“ aus Vereinssicht hingewiesen. Diese waren die alle vier Jahre stattfindenden Deutschen DJK Meisterschaften in Meppen und der Staffellauf nach Plerin. In Meppen waren unsere Athleten sehr erfolgreich, die Medaillenausbeute von 18 Medaillen, darunter acht goldene, können sich sehen lassen. Auch der Staffellauf nach Plerin war ein voller Erfolg“, sagte Dr. Herma.

Wiederbelebte Städtepartnerschaft

Der Lauf dorthin, der Empfang der Franzosen und das von ihnen organisierte Rahmenprogramm seien überwältigend gewesen und die „eingeschlafene“ Städtepartnerschaft konnte wiederbelebt werden. „Dem Bürgermeister Christoph von den Driesch möchte ich hier nochmals danken, dass er durch seinen persönlichen Einsatz diesen Lauf ermöglicht hat“, sagte Herma.

Für die leistungsorientierten Vereinsmitglieder gelte es, auch in der Zukunft die notwendigen Rahmenbedingungen zu schaffen. Hierzu zähle die Möglichkeit im Winter draußen im Hellen zu trainieren. Die existierende Beleuchtung am Schulzentrum sei unzureichend, und Ziel für dieses Jahr sei es, die Beleuchtung am Schulzentrum so auszubauen, dass ein Training im Winter auf der Bahn möglich sein sollte.

Nächster Volkslauf ist Jubiläum 

Für Sportwartin Heike Herma war das Jahr 2018 aus sportlicher Sicht ebenfalls ein sehr erfolgreiches Jahr für die DJK. Der nächste Volkslauf am 26.10.2019 wird ein Jubiläum. Er findet dann zum fünfzigsten Mal in Herzogenrath statt.

(fs)