Alsdorf: Vorfahrt missachtet: Drei Verletzte bei Unfall

Alsdorf: Vorfahrt missachtet: Drei Verletzte bei Unfall

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Eschweilerstraße sind in der Nacht zu Samstag drei Personen verletzt worden, eine davon schwer. Bei dem Unfall entstand ein erheblicher Sachschaden.

Kurz nach Mitternacht fuhren ein 27-jähriger Taxifahrer aus Herzogenrath und ein Fahrgast auf der Eschweilerstraße. Ein 32-jähriger Autofahrer aus Alsdorf, der die Straße von der linken Seite überqueren wollte, missachtete die Vorfahrt und geriet auf die Fahrspur des Taxis.

Die beiden Taxi-Insassen wurden durch den Zusammenstoß leicht, der Alsdorfer schwer verletzt. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden. Sein Wagen wurde abgeschleppt. Die Polizei sperrte die Eschweilerstraße für den Zeitraum der Unfallaufnahme. Der Sachschaden wird auf etwa 13.000 Euro geschätzt.

(red/pol)