1. Lokales
  2. Nordkreis

Aachen: Unverkennbare Künstler an außergewöhnlichen Orten

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Unverkennbare Künstler an außergewöhnlichen Orten

Kirchen und alte Industriedenkmäler werden zu Spielstätten: Auch das macht die gemeinsame Veranstaltungsreihe „Voices” des Kulturbetriebs der Stadt Aachen und des bei der Stadtenwicklungsgesellschaft Würselen angesiedelten Büros Burg Wilhelmstein zu etwas Besonderem.

mI uamngeuetb ashmrFinhrecenödsua afu dem endäGel esd drelrfoAs oennrtEgscie iledtb rde tttrfAiu von tuGvsa tPere rlehoW udn neires anBd am gieatFr, 30. kobOtre, ba 20 rhU end tuAa.ktf nüedhBerre eoilnedM, diwel ea,nsrpmoItinivo ludeenipers udn hgcrseä mRhhnety wirlebn uhdcr ide tfLu sde aedcumhienss,nareösFhr nwne Mrnaefd uehLrcte ndu naI rseMleo zu tGas nisd. eh„T sKimtel”zca asu eNw Yrok idns sal Badn edi hlow teeketnansnb ttpnneIreer hjüicrsed siMuk ufa red .ltWe Mit enihn motmk Vse”o„ci huca in die atSdt nAeac.h eiS splinee mi rduuoiFg.-wmL sculhssAb erd hReie sti aoyM a.enBrnn ieD eiädeLrsgnna ovn eTh„ ocieV fo l”dnaanC ltepis ni edr hicKre .tS Pual an erd sßrat.JDbeosaak ltekeoptm rgmoaPrm mi bebilÜ:kcr „Get bk”ca ihteß es am Firetga, .30 rtOk,oeb ba 20 Uhr im gcinrEeetno rodfAls tmi sauvGt ePert eörWhl nud eiresn daBn. Am .13 Nvmroebe nispeel na rgclieeh eetllS Mafdenr trueLech und aIn M.eesolr eT„h iztcKse”alm tetenr ma htMcoi,tw .81 rNovbmee, ab 20 Uhr mi ouFLdiurm-gw mit dnero„W hee”lW a.uf yMao nneaBrn mit n„A irIsh hsmiCat”sr tsi ma nogSa,nt .6 Dezebmr,e ab 02 hrU in der cirhKe t.S alPu na red seabrßtakoJ zu eesnh.