1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: „Unterstation steht über Parteipolitik”

Kostenpflichtiger Inhalt: Alsdorf : „Unterstation steht über Parteipolitik”

Die Äußerung der Jungen Union Alsdorfs, „Neuer Treff schadet anderen” - gemeint ist die Unterstation als zentrale Jugendeinrichtung - ist beim Vorsitzenden des Jugendhilfeausschusses (JHA), Karl-Heinz Robert (SPD), mit Kritik aufgenommen worden.

Manhe„c lrneen se ie.n th,Nic iwle esi es ichnt knötnn.e eiN,n iwle sei es ntich nel”l,ow aetgerri iHnl-Krzae bterRo harhsc. a„D olsl nei cfvlhaie eaertgrgrnove csuhWn resenru rneKid ncah reeni flAeunlltesa ni ealernrtz geaL iehdlnc mustegezt e,rwedn honcs menmko trrterVee dre JU und neteerumhnn leal rtngnAune,sneg sad arnbVhoe eims zu rden”.e Die eedI eds tnaeerznl utffsJergend eis im enÜribg nhcti ßashlhcsclueii ni edr naDtrokSiF-P blnhaedet drwe.on s„E tis rwaz ,itgcrih ssad eid PSD ndiees edaeGnkn nregeob ,tha ohdc auf den Wge tacbrheg udewr re mov ashel,husgec”unfsudsiJ so nssdee teV.zdrnsroie In iedesm rimeGmu dewer keei„n Pirotiptaeilk ”gtmeah,c ottebn eHri-zKlna rteoRb itm lBkic fau iitrscheäpat estBuzneg dnu snlfsuiE nov ncre,Khi debvWsläarrntehhnof bis hni uz trehGncei dnu .znaneuVrollgos