Unfall in Herzogenrath auf der Kaiserstraße

Unfall auf der Kaiserstraße : Auto überschlägt sich, Fahrerin schwer verletzt

Schwer verletzt wurde eine junge Autofahrerin bei einem Unfall in Herzogenrath am Samstagmorgen. Die 22-Jährige stand unter Alkohleinfluss als sie nach ersten Erkenntnissen die Kontrolle über das Auto verlor.

Die Frau aus Herzogenrath war mit ihrem Auto auf auf der Kaiserstraße unterwegs, als sie nach ersten Erkenntnissen die Kontrolle über das Auto verlor, nachdem sie mit einem Reifen den Bordstein am rechten Fahrbahnrand touchiert hatte.

Das Auto überschlug sich auf einer Mittelinsel und blieb auf dem Dach liegen. Zeugen waren durch den Knall aufmerksam geworden und hatten sofort die Rettungskräfte verständig. Die Frau wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Ein Atemalkoholtest zeigte, dass die 22-Jährige vor der Fahrt Alkohol zu sich genommen hatte. Ihr wurde ihr im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde von den Beamten sichergestellt. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten