Düren: Unbekannte zünden altes Kantinengebäude an

Düren: Unbekannte zünden altes Kantinengebäude an

Auf dem ehemaligen Gelände des belgischen Munitionsdepots in der Nähe der Ortschaft Konzendorf hat es am Mittwochnachmittag gebrannt. Die Feuerwehr musste zum Löschen ausrücken.

Als die alarmierten Löschzüge gegen 17.30 Uhr am Brandort eintrafen, stand das ehemalige Kantinengebäude, bei dem es sich nur noch um eine Ruine handelte, lichterloh in Flammen. Zwei verschiedene Brandherde waren jedoch erkennbar. Das Feuer hatte sich auch außerhalb des Gebäudes ausgebreitet.

Den Feuerwehrleuten gelang es, den Brand schnell unter Kontrolle zu bringen. Aufgrund der bisherigen Feststellungen muss davon ausgegangen werden, dass das Feuer von Unbekannten vorsätzlich entzündet wurde.

Wer zur Ermittlung der Verursacher sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 02421 - 949 - 2425 in Verbindung zu setzen.

Mehr von Aachener Nachrichten