1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: U3-Betreuung: Siedlungsgesellschaft springt ein

Alsdorf : U3-Betreuung: Siedlungsgesellschaft springt ein

Mit quietschenden Absätzen hat am Dienstagabend ein Bote der Stadt Alsdorf den Förderantrag für die Einrichtung weiterer U3-Betreuungsplätze bei der Genehmigungsbehörde in Köln auf den letzten Drücker abgegeben.

Erst rkuz zuorv awr dei tknkreeo nteitlrmsngKtuoe üfr edi elgaepnnt nAutenba an den aeedstägntinttersK Apanarnk dun hBurtmanel gscabhslsnoee dorrEwegnbsi:e.n Aelsl dirw ivle uerter sal ,hcadteg ulmza ide buNneuaet hticn üerb rreehme heJra sekgectrt eerwdn k.nöenn Es tghe mu oMnteserhk ni höHe onv 14,6 niolMlnei ruEo im ehncstän .Jrha emerrKäm rtnGüe nsJena has sihc asdatußer,ne hgtisceans erd reräkpen gnnlzaieaF uz eenna,rtriag adss dre Einnlgitaee erd ttdSa 0(1 rPotnze) csigeethr wdr.i mU os twhcigrei eabr ,sti so stpaausHhuscsu udn taa,dttSr hisc die rrFgnPeu-öe9-tnzdor0 zu risenh.c saD bPlmero eudwr ehilczttl nhca gräleenr abteteD es,tögl dmine eid gnütGeemeinzi lhgeldguslnaetcfeisSs lArfsod HmbG )S(GG ide rieeEgnwtru taKi Aknapnar temnrbiüm e(otKsn 3,1 oleMninil uor)E udn ied tdtSa dsa Gäeuedb etiet.m