Nordkreis: Süßes Brauchtum in Alt-Merkstein: 5000 Brezeln verteilt

Nordkreis: Süßes Brauchtum in Alt-Merkstein: 5000 Brezeln verteilt

Am Montag waren sie wieder unterwegs, die Alt-Merksteiner Brezelgänger. Gut 5000 Brezeln haben die St.-Sebastianus-Schützen und einige prominente Helfer wie Bürgermeister Christoph von den Driesch am Straßenrand an Jung und Alt verteilt.

<

p class="text">

Besucht wurden ebenfalls Kindergarten, Kinderheim und die Grundschule. Musikalisch untermalt wurde der Brezelgang vom Spielmannszug. Mancher hat das Brauchtum am Montag erstmals kennengelernt. „Ich wohne schon seit 20 Jahren hier und hab‘ das noch nicht miterlebt“, sagt Anni Lafarre. Gefallen hat es der 62-Jährigen. Kein Wunder, denn auch für ihre Enkelin Emma fielen schließlich reichlich Brezeln ab.

(ssc/nide)
Mehr von Aachener Nachrichten