1. Lokales
  2. Nordkreis

Baesweiler: Steinzeit-Dorf in Oidtweiler ist 7000 Jahre alt

Baesweiler : Steinzeit-Dorf in Oidtweiler ist 7000 Jahre alt

Die Historie Oidtweilers muss neu geschrieben werden: Archäologen fanden im Ackerland östlich der Bahnhofstraße Reste einer steinzeitlichen Siedlung, die vermutlich etwa 7000 Jahre alt ist. Das Steinzeit-Oidtweiler erstreckt sich auf ein Areal von rund zwei Hektar.

ufA dme eäeGnld lptan ied Sttad iaeerlBswe tgehinclei ein gut fnfü rtkHae eßrsgo ge,auibeBt sdnees ßsrnhEuiclge unn klruan tis. tuaL ePert t,aScurh rErset nedogeiB,erret ssätl asd hnehiescRi tAm frü Beeengeaflpnmdoldk - enei erd ma esgnlBbuaaupn iitgleentbe ehgiGnghösmnebreeudn - red adtSt ewiz neonipOt urz al:hW wereEdnt dwir sda tpolteekm ngeaiSsllreadu erftgelgie dnu äosilragchhco ria,trkte orde die elruEinßhgcs htge itwree ienrh weehngtno Gn.ag gMlbßihcae üfdra tis die idctuEnghnse der Eengrüitem dse ksecnd.lraA nderValehnugn dreaübr rdneew ni rüzeK fanueogn.emm