1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Steinerner Koloss thront auf Kreisel an der L 47

Kostenpflichtiger Inhalt: Alsdorf : Steinerner Koloss thront auf Kreisel an der L 47

Der Koloss ist angekommen. Der gewaltige Findling - ausgegraben in einem ausgetrockneten Seitenarm des Amazonas - soll ein Blickfang für Besucher der Stadt Alsdorf werden. Seit Dienstag thront der Stein auf dem Kreisverkehr auf der Landstraße 47.

pKanp isbene nnnoTe Gtewich nnhgei na mde kutoAnar, red dne idngnFli hsmtaeub auf edn lieeKsr ieehtv. rnäeWhd edr ugt disentnahgbül oAknti war erd rsveherKeirk na red tarZhfu zum -PIGarAk unr igialtebsh breb.rhfaa tiM salgtMlnaeetn udwre red Sietn tfes ni eiemn tndFamuen sua toBen a.ketrrvne Dtima erd gtu 30,5 reMet ohhe und zeiw etMer teebir niFigdln achu rtäkefign nedWnbiö otezntr .nnka eiD Sadtt oAsfrld aht ürf ned aBkfcingl uaf med ueenn eKvapekrihlzsterr ctinh lsbtes in edi chasTe enfgeir esünm.s nDen red rdrfsAleo nsirltNr-uHeäatdne asHn noWisrk hta edn ehtcatstlni iFndginl gnrestes.op nRud um ned oergnß Bcornke mhure olelsn in dne ntcensäh eTgna onch eviel lekine elsKie aüfesttgeucht eendr,w um edr aurhneatnn attgsGnlue sidese srKelise end tzlenet fficShl uz .nspveraes hAuc edi reträdennSie olelns ndna conh rtnchvseöre ndu omv egzineiedrt suiwhdcWl erefitb wrn.dee