St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft feiert

Schützen in Afden : Bei der St.-Sebastianus-Bruderschaft stehen die Majestäten im Mittelpunkt

Die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft aus Herzogenrath-Afden traf sich mit vielen Freunden im Pfarrsaal von St. Mariä Himmelfahrt zu einem flotten Unterhaltungsprogramm mit dem „Düvel Jong“ Arthur Nolden.

Schützenmeister Thomas Kärger freute sich über die zahlreichen Gäste, unter denen auch der stellvertretende Bürgermeister Dr. Manfred Fleckenstein.

Den Majestäten Prinz Justin Smolarek und Schülerprinzessin Lena Kärger, Ehrenkönig Thomas Kärger wurden ihre Auszeichnungen überreicht. Jugendvereinsmeister wurde Justin Smolarek, Schülermeister Lena Kärger und Vereinsmeister Thomas Kärger.

Für karnevalistische Abwechslung sorgte dann der Ausschuss Herzogenrather Karneval mit ihrem Vorsitzenden Stephan Rauber und Prinz Sven I., begleitet von der Stadtgarde Herzogenrath. Jugendprinz Florian I. der Ritzerfelder Jonge, die KG De Bockrijjer und die „Los Caotos“ sorgten für weitere Stimmung im Saal. Aus Kohlscheid kam der AKK mit ihrem Dreigestirn Prinz Lars II., Bauer Volker und Jungfrau Dietlinde zu den Schützen.

Für langjährige inaktive Mitgliedschaft wurden Ludwig Kämmerling für 25 Jahre und Hans-Gerd Schrick für 10 Jahre geehrt.

(fs)
Mehr von Aachener Nachrichten