Würselen: Sportexperten starten jetzt in die dritte Runde

Würselen: Sportexperten starten jetzt in die dritte Runde

Um Würselen fit für die Zukunft zu halten, sollen unter Berücksichtigung des demographischen Wandels die Sportvorlieben und das Sportverhalten der Würselener erfasst und den Bedarf der kommenden Jahre ermittelt werden.

Die Würselener Sportentwicklungsplanung startet daher jetzt in die nächste Runde.

Das Institut für Sportökonomie und Sportmanagement der Deutschen Sporthochschule Köln unter der Leitung von Universitäts-Professor Doktor Christoph Breuer wurde deshalb mit der Erstellung einer Sportentwicklungsplanung beauftragt.

Im Rahmen dieses Projektes wurde bisher nach einer Bestandserhebung aller Würselener Sportstätten und sportlichen Aktivitäten eine Befragung von 1500 Würselener Bürgern zu Fragen des Sports durchgeführt.

Im Dialog mit interessierten und verantwortlichen Personen der Bürgerschaft, des Stadtsportverbandes, der Vereine, der Schulen und Tageseinrichtungen für Kinder, des Ausländerbeirates, der Senioren- und Wohlfahrtsverbände sowie der Politik und der Verwaltung möchte die Stadt diesen Prozess fortsetzen. Selbstverständlich sind auch die kommerziellen Anbieter gern gesehene Gäste.

Mit Vertretern der Sporthochschule möchte die Verwaltung die bisherigen Ergebnisse vorstellen, und zwar getrennt nach den Einzugsbereichen Bardenberg, Morsbach/Scherberg, Würselen- Mitte und Broichweiden.

Nach den Auftaktveranstaltungen erhalten alle Teilnehmer Gelegenheit, für ihren Stadtteil in Workshops den Sport mit all´ seinen Facetten unter den Themenschwerpunkten (Sporträume, Sportangebote sowie Kooperation und Vernetzung) kritisch zu betrachten und Aussagen dazu zu formulieren. Die Ergebnisse werden sichergestellt und als realistische Perspektive in das Gesamtergebnis aufgenommen.

Zu folgenden Veranstaltungen lädt die Stadt Würselen ein: im Einzugsbereich Bardenberg zur Auftaktveranstaltung am Freitag, 11. September, 19.30 und zum Workshop am Samstag, 19. September, 11 Uhr bis 17 Uhr, jeweils im Barbarasaal des Medizinischen Zentrums Kreis Aachen, Betriebsteil Bardenberg.

Im Einzugsbereich Morsbach/ Scherberg zur Auftaktveranstaltung am Samstag, 12. September, 14 Uhr, und zum Workshop am Samstag, 24. Oktober, 11 bis 17 Uhr, jeweils in der Gemeinschaftsgrundschule Scherberg, Kaisersruher Straße 1.

Im Einzugsbereich Würselen-Mitte zur Auftaktveranstaltung am Samstag, 12. September, 10 Uhr, und zum Workshop am Samstag, 10. Oktober, 11 Uhr bis 17 Uhr, jeweils im Forum der Gemeinschaftshauptschule, Lehnstraße.

Im Einzugsbereich Broichweiden zur Auftaktveranstaltung am Mittwoch, 16. September, 19.30 Uhr, und zum Workshop am Samstag, 31. Oktober, 11 Uhr bis 17 Uhr, jeweils in der Aula der Katholischen Grundschule, Schulstraße 10-12.