Alsdorf: Spanisches Flair beim Alsdorfer Europafest

Alsdorf: Spanisches Flair beim Alsdorfer Europafest

Ganz im Zeichen Spaniens steht das Alsdorfer Europafest. Höhepunkt war wie üblich der Sonntag, an dem nicht nur die Geschäfte geöffnet waren und die Bahnhofstraße voller Buden und fliegender Händler stand.

Auch der große Festumzug lockte wie immer zahlreiche Besucher in die ehemalige Bergbaustadt. Das war trotz des wechselhaften Wetter auch in diesem Jahr der Fall. Etliche tausend Interessierte standen bereits am frühen Vormittag entlang des Zugweges.

Rund 50 Gruppen sorgten für ein farbenfrohes Bild, aus dem vor allem die spanischen Landesfarben Gelb und Rot herausstachen. Mittendrin: eine riesige Paella-Pfanne. Das gut duftende spanische Nationalgericht gab es für die Wartenden am Wegesrand in kleinen Portionen. Das machte Appetit auf mehr.