1. Lokales
  2. Nordkreis

Baesweiler: „Soziale Stadt” wird mit Leben erfüllt

Kostenpflichtiger Inhalt: Baesweiler : „Soziale Stadt” wird mit Leben erfüllt

Feride Demirci ist mit viel Herzblut dabei: „Von montags bis freitags ist hier ganz schön was los.” „Hier”, das ist der Treffpunkt „Siedlung Ost” in Setterich. Im Rahmen des Großprojektes „Soziale Stadt Setterich-Nord” wurde der Senioren-Treffpunkt Siedlung Ost Mitte April am Königsberger Weg 1 eröffnet (wir berichteten). Er wird vom Stadtteilbüro des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) unterhalten. Die Mitarbeiter des Stadtteilbüros zogen im Ausschuss für Jugend und Soziales eine Zwischenbilanz.

0100 cuhreesB beim dteaStfitstel haedrBnr nDeilög,v tUe hsrieFc ndu dieFer ircmeDi ceniehtezn nei shre dliegseebn lidB omv enune it.herteSc lingeövD ,ebotent sad okPejrt weder eedzrit hlcricieh t„im bLnee ürl.e”ftl Er ilecbkt pvtiosi etigtmsm hacu fau sad gnaAnf iMa graehicestuet stitSdlaefett zcur,ük sad ovm RKD, dre daStt easele,iwrB leinve r,Vienene enntrEnhigicu und niageniaosntrO vtnetstrelaa erdwon ar.w Es„ ewarn ftsa 0100 secBhuer ,ad ide chsi uas edm nela?t und ?euenn eriheSttc utzsea.eznmtnmes uarertDn anwer uhca eeivl lFinemai tim tnnsngrMiero”ti.uirhgad iDlvngöe beolt den e„hrs tnairngvtiee .Carakther” hhÄilnc ßogr enetwr eid eeDaRi-rSoiatKrlzb edi geolf,rE eid se mit dem enune tAgbnoe dse kneseTurffpt ldgSiune Ost :gbee auLt eFeidr emciirD bitg es rtlmeieetwil caiehrzhle ettiaeelrb ien.ntokA oS dnrwee loswoh ide nnfeoef ffTeern atsmgon ewi hcau iwthsomtc ebsoen tgu nnonmageem eiw red n,gesDarnto an dme ide retusprapiebandgH oTlle„ ollWe” dero dei nergautB edr bhretuaarnecrerVzel im suaHe ids.n sierFgat dirw aSkt dneorghs,ce adeitnssg rfenetf sihc tekknseareKbrr zru llhsbSeifte nud ein pnngaEnksturnssu diwr baene.ngto ecrDi:im „Wri üfenrh eevli ienrteeavidk sGcärpeeh imt nde B”neheownr. nregSo um thnreweii unteg auZufl hta ise nicht. eDi urniciEthgn ise emhr asl unr eni e,iSfernntrofe lemrhevi ien rOt rüf gnenBguge, eeeainmmgs tvt,knAiteäi m,rinoatnfoI Bg,idlnu eitizFer dnu fiuH.lZme natdS esd srkjtPeeo eoiaSlz Sadtt itzszrikee teU sicrehF neseatiBu wei dsa rcusfr,akhFtüüne rhekuäNs für eMndhä,c sebshrieaspeklgiAntruu, oPrtkjee sau emd ,elJsrfrdne-faettMegu eid mbeteamarZsuni mti dre SGOI nud dreenan utgEenricnhni edro ied tAribe na dre ttitzagnud.etlSie iDe krojtePe arueflenv ,cregfhrieol etnteob ecrehirsD.F ihndstecaarthSsbc sed tbositSetlüdar fdna mi slisscazouushaS hoeh rnkn.uneAnge