Alsdorf: „Soziale Stadt” und KuBiz im Rat diskutieren

Alsdorf: „Soziale Stadt” und KuBiz im Rat diskutieren

Mit dem Großprojekt Kultur- und Bildungszentrum (KuBiz) befasst sich der Rat der Stadt am Donnerstag, 20. September, ab 18 Uhr. Dabei geht es um die für diese Nutzung notwendige Änderung im Flächennutzungsplan und den Bebauungsplan.

Zudem sollen die Ratsmitglieder den notwendigen Beschluss fassen, um leerstehende Ladenlokale in der Luisenpassage umzubauen. Hier sollen Partner des Projekts „Soziale Stadt Alsdorf-Mitte” Einzug halten.

Untere anderem stehen auf der Tagesordnung noch unkonventionelle Gasgewinnung („Fracking”) und die Ausweisung neuer Vorrangflächen für die Nutzung der Windenergie - beides aufgrund von Anträgen der Grünen. Zu Beginn der Sitzung können Einwohner wieder Fragen zur Tagesordnung stellen.

Mehr von Aachener Nachrichten