1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: Sorge um Elterninitiativen

Herzogenrath : Sorge um Elterninitiativen

Sorge hegt die SPD, dass mit Neuberechnung der Zuschüsse für die Kindertagesstätten auf Basis des Kinderbildungsgesetzes (Kibiz) für die Elterninitiativen „Rappelkiste”, K.I.D.S., Roda-Kindertreff und „Gänseblümchen” der Trägeranteil nicht mehr von der Stadt getragen wird.

saD hTema dwri mi snisuefJahuudslhesgc mi ahtRsau am nos,Dgnaert 13. bemDzer,e 81 r,Uh aebeld.nht tenKork keänm ihclärhj wnizehcs 17082 uorE ..D.KS.I() nud 4230.3 ruEo R)d(ifre-doaftrKen eoswi 943.68 Erou rfü edi bdeein erKnäe-WiArgOtnd afu die ägrerT zu. Wdnüre edi trrileenTgeaä ihnct ümborenm,ne sütesnm eid tniteiiIvan ieeds etsnKo enulgme nud fua edi enrEättblieegr rdenai.ed eDr gedhiesjlipnuoct pSercreh rBnou Br:hat sa„D ,hetiß nbeen lihrerbeech rhtabeMire kmomen adnn uhac ohcn hlcdietu mrhe sonteK uaf ied etlnEr u”z.