Herzogenrath: Seniorenwoche: Stadtrundfahrt, Infos und Regio Folk

Herzogenrath : Seniorenwoche: Stadtrundfahrt, Infos und Regio Folk

Der Herzogenrather Seniorenbeirat lädt zur „Woche der Senioren“ ein vom 8. bis 13. Oktober. Alle Interessenten der Generation 60 plus sollten sich schon jetzt dieses Datum fest in ihrem Kalender eintragen, rät Mitglied Maria Dünwald.

Ein Arbeitskreis des Seniorenbeirats erarbeitet zurzeit ein Programm aus Information und Unterhaltung. Eröffnet wird die Woche mit einer Stadtrundfahrt unter sachkundiger Führung: Was gibt es Neues? Was hat sich in den vergangenen Jahren verändert? Was ist geplant? „Unsere Stadt ist zwölf Kilometer lang. Viele ältere Menschen haben keine Gelegenheit mehr, die einzelnen Stadtteile und ihre Entwicklung kennenzulernen“, so die einhellige Meinung im Vorbereitungsteam. Das soll bei dieser Fahrt anschaulich erlebt werden.

An drei Tagen in der Seniorenwoche folgen Informationen zu einschlägigen Themen, von Fachleuten vorgetragen, aber für jedermann verständlich: Die Teilnehmer lernen unter anderem die Pflege- und Wohnberatung der Städteregion Aachen kennen. Die Betreuungsbehörde der Städteregion informiert zudem über Vollmacht, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Und der dritte Vortrag — alle finden im Rathaus statt — widmet sich dem neuen Pflegestärkungsgesetz.

Am Samstag, 13. Oktober, folgt zum Abschluss der Woche ein echtes „Sahnehäubchen“: Die Baesweiler Band „Die Rumtreiber“ wurde für ein Konzert verpflichtet. Die fünf Musiker mit Frontmann und Sänger Timo Hamacher präsentieren Geschichten aus der Region und aus dem Leben. Ihre mitreißende Musik nennen sie „Regio Folk“.

Detailinformationen zu Veranstaltungsorten und Uhrzeiten werden zeitnah veröffentlicht.