1. Lokales
  2. Nordkreis

Seniorenbeirat Herzogenrath zieht positive Bilanz der Seniorenwoche

Seniorenbeirat hält Rückschau : Beirat zieht positive Bilanz der Seniorenwoche

Die umfangreiche Vorbereitung habe sich gelohnt, hieß es von Seiten der Verwaltung sowohl wie aus den Reihen des Gremiums. Eine gute Mischung aus Unterhaltung und Information sei gefunden worden.

Eine positive Bilanz der ersten Herzogenrather Seniorenwoche zog der Seniorenbeirat in seiner jüngsten Sitzung. Die umfangreiche Vorbereitung habe sich gelohnt, hieß es von Seiten der Verwaltung sowohl wie aus den Reihen des Gremiums. Eine gute Mischung aus Unterhaltung und Information sei gefunden worden. Einen besonderen Dank sprachen die Mitglieder Kerstin Harings, Leiterin des Koordinationsbüros rund ums Alter, für die intensive Organisation und Betreuung aus.

Der von der Ratsfraktion UBL vorgelegte Antrag an den Sozialausschuss, die vor Jahren beliebten Seniorenfahrten wieder aufleben zulassen, wurde wie folgt beschieden: Die Verwaltung hatte dargelegt, dass beide Veranstaltungen im gleichen Jahr organisatorisch nicht zu stemmen seien. In gründlicher Abwägung waren die Mitglieder des Seniorenbeirates allerdings von den Vorzügen und der Sinnhaftigkeit beider Angebote überzeugt. So entschied man, in 2019 wieder eine Seniorenwoche durchzuführen, damit dieses neue Format sich einbürgert, und ab 2020 Seniorenfahrten und Seniorenwoche im jährlichen Wechsel.

Unter dem Titel „Aufgehorcht!“ lädt das Behindertenforum der Stadt Herzogenrath zu einem Vortrag mit Diskussion rund um das Thema Schwerhörigkeit ein. Einführen wird Bettina Herlitzius, Leiterin des Amtes für Inklusion und Sozialplanung der Städteregion Aachen. Einschlägige Informationen geben Experten vom Hörgeschädigten Zentrum Aachen und der Initiative „Induktiv besser verstehen“ Schwerhörigkeit ist eine Volkskrankheit und kann zu Ausgrenzung und Isolation führen.

In der Veranstaltung werden die Teilnehmer aus ersten Hand Informationen zu modernen technischen Möglichkeiten wie etwa induktiven Höranlagen erhalten. Der Seniorenbeirat als Mitveranstalter lädt alle Bürger herzlich zur Teilnahme für Montag, 11. Februar, 17 Uhr, in das Rathaus Herzogenrath, Großer Sitzungssaal, ein.