1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Schmucklose Briefmarken nach dem Krieg

Alsdorf : Schmucklose Briefmarken nach dem Krieg

Prunkvolle Motive hatten sie nicht, die ersten Briefmarken, die nach der deutschen Kapitulation am 8. Mai 1945 in Umlauf kamen. Viele Marken stammten noch aus der NS-Zeit, Hitler-Porträts und Hakenkreuzsymbole wurden notdürftig geschwärzt.

enderA kManre derwun in zgna spnimel urrfaekDvchner ni nDuaecdstlh hlsteegrelt edor vno ned iiaecshrkaennm puTenrp usa edn SAU .optiriertm irsKeuo ekManr dun toesPmt,lpes ide ielts mit Stebuehprzölem asu neiediznrKmmr gitfertge uewrnd, tiegz ide sleugltAsun amßnoeatNhn„m dnu gb”slaeknuLaoa in red Arslodref csthelGäletsesf rde areAnech Bnak.