1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: Runder Tisch setzt auf Artenvielfalt

Kostenpflichtiger Inhalt: Herzogenrath : Runder Tisch setzt auf Artenvielfalt

„Wir machen jetzt selbst die ersten Schritte und warten nicht auf die Stadt!“ So die Herzogenrather Natur- und Umweltschutzverbände — Naturfreunde, AG Wurmtal, Soziokulturelles Zentrum Klösterchen, Bioland-Hof Paulinenwäldchen, NABU und BUND — unisono beim ersten „Runden Tisch Artenvielfalt“.

Die onsebelcshs esi anhc edr adBunhngel ehsri gnsrtAa Mn„eßahanm gegen sda tebne“ntnIeeksrs mi ewtl-Um udn hlsPnusnsucassgua der dtSa.t cZäzsthuil uz dne netVreterr der nengnneat gnteaiianorOsn rewan cuah erkmI dun eeniig netiesireestr rBrüeg mn.eeogmk

tbeareedrV weurd ibs zum hnäcnset Tneffre eubrnazl,kä ow eleegnsfbealgn auf ige„rene “cehlFä mti gmteu elspiiBe eanoranggegnv erdenw annk n“teoneh„eItls(,k nhnöea-wzL ored dwneil.sWibm)ueel erraDüb isanhu slol nei rsPie rüf Prultaeetvi elsuogbat e,dwenr ied rhie VGäe-nt(rro) cihtn ,ttzeonierbu snronde lgöhkoicso etstlaget bna.eh nUd anm lwli afu henSlcu eegu,znh mu ntpresecheden roPjeekt auos.etßnzn

iDe äntcehs keZtfasunmmnu dnefit am eoatnsrn,gD .8 ä,zrM 91 Urh, mi F-uHNas in dre esnsumoßrteaCi 9 in sritkMeen tts.ta Dann llos se um ied erkotkne usmtgzUen edr Pneäl nehg.e eietrWe rsteIneesennt nisd kdhilacscrüu mlnle.komiw