1. Lokales
  2. Nordkreis

Rekorde bei Briefwahlen

Rekorde bei Briefwahlen

Nordkreis (an-o/gh) - 114.242 Frauen und Männer in den vier Städten des Aachener Nordkreises sind aufgerufen, am nächsten Sonntag den 15. deutschen Bundestag zu wählen. Ihr Wahlrecht haben bereits 19.367 durch Briefwahl genutzt - das ist eine neue Rekord-Marke.

nVo dahe-koerlZRn npehcrse alle riev ädS.tet Bie fats 20 notePzr itgle rlsW,eneü wo am tihMctwo ibe Dgbiintseenn im aauRths 0055 neilaWehshc agebtnrat rwea.n 9819 bga es 5159 B.flwehieärr In dre dastematHit esd addiD-SnatnKPe nud hPncaateeiamsrnlr sstskaäratrSete imcAh ornnmaßG sind 2.5227 ethWitreeagclbh zmu gnnnrUaeg ua.fuegnrfeIn drls,ofA wo Ddti-naCUaKd mleuHt Btarnd der eetztl crealimehhtne eeirrmgrteBsü wa,r snid es 13.363. Von enend bnahe eetbrsi 8964 ,48(1 rn)zePto eirhn eetazhWtll ni eHdnän. 0842 neuztnt 1989 edi .eHzehthrrioagwBefanrl wseit itm 7006 eiefäwrrBhnl eengübger 5500 rvo irev hraJne nbelsaelf nei kcired ulsP auf und tigel sbi zettj na zwtiree tSleel mit 12,7 erzPn.ot nI odRa dsin 34.293 rwlcbegh.theati noV 9326 fua 9822 gstie ied hZla der lrrfäBeehwi am Mtchtoiw in e.sleeawBri Dsa hntisrcpet 59,1 nerPtoz red 1.8751 gelaenbthneiaWr.ttrcgAh mi flltoNa honc bsi 15 Urh am namgtSnoI hDrcituncsth red ievr Stdeät gstei red tnlAei der fwBrreiälhe mi Nesrdkori um 85,6 teznoPr - nedeTzn chon ng.eteisd hrewiafBl nkna sib rteigFa 81 Uhr nbrtaaegt erndw;e ni läfoltenN ö(czlhtleip gna)kurrkEn orgsa bis tgSonna 15 Uhr im at.hsRua