Alsdorf: Reitverein Schleibacher Hof trotzt widrigem Wetter

Alsdorf: Reitverein Schleibacher Hof trotzt widrigem Wetter

Trotz teilweise schlechter Wetterverhältnisse begrüßte der Reitverein Schleibacher Hof mehr als 300 Starter zu seinem Nachwuchsturnier. Während der erste Tag ganz im Zeichen des Springsports stand, gehörte der zweite den Dressurreitern.

Vom Springreiterwettbewerb für Einsteiger bis hin zur von der Sparkasse gesponserten Klasse L mit Siegerrunde ritten die Teilnehmer um Siegerschleifen, Pokale und Ehrenpreise.

Vom gastgebenden Verein sicherte sich Patricia Beckers auf Charmeur Platz vier und Caroline Laubach auf Riwenda Platz fünf in Springprüfungen der Klasse A. Die Springprüfung der Klasse L mit Siegerrunde gewann Laura Havertz vom Reitverein Linnich.

Die A-Dressur, eine Wertungsprüfung des Intermediate Cup des Kreisverbandes Aachen, gesponsert von der Sparkasse Aachen, begann bei sehr widrigen Wetterverhältnissen. Hier mussten sich die Teilnehmer für die A-Kür qualifizieren. Pia Palm vom gastgebenden Verein wurde auf ihrem Pferd namens Gloria Siebte.

Weitere Erfolge verzeichnete der Reitverein beim Junior-Cup des Kreisverbandes Aachen. Hier belegte Marta Fronhöfer auf Vesuvian den siebten Platz. In der Kür-Prüfung erreichte das Paar Platz fünf. Es siegte Lara Stoll auf ihrem Pferd Billy.

Im Namen des Vereins bedankte sich Vorsitzender Klaus Mocha bei allen Sponsoren, Helfern und Gönnern.

(dag)