1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Reiter haben an der B57 jetzt ihre eigene Spur

Kostenpflichtiger Inhalt: Alsdorf : Reiter haben an der B57 jetzt ihre eigene Spur

Jetzt hat jeder seine eigene Spur. Die Autofahrer auf der B 57 am Alsdorfer Weiher sowieso. Doch auch die Radfahrer und Fußgänger müssen auf ihrem Streifen nicht mehr damit rechnen, Reitern zu begegnen. Die dürfen nämlich ab diesem Wochenende am Haldenfuß traben. Dort, wo sich bis vor wenigen Jahren der Bergbaulehrpfad entlangschlängelte, ist die Fläche nun für Vierbeiner reserviert.

mI rdeGun arw ide eumräichl nrngnueT sälngt äigrlf,elüb eiw Udo henreTwost snteies dre därtoienSteg Acanhe sa.gt La„ut eGszte enhtta ePferd ein tawes fua edm -aRd nud ewßugF zu .e”nchsu Doch hetnat etReri lscthhic neeik wiköcmceh,ilhuetsgAi ennw sie ovm Brcaoitlh weta umz oftheRrie na erd Egniudümnn ruz B75 am tregianngOs slodArf ot.nwlle dUn so agb se hntic snetel gÄ,err nnwe ishc oRss und dalRre ufa mde enegn daRewg e.gnneebget edrO wnen ieärngregzpSa cish übre ide nthtsnrcafsaeieHelsn red ereniVibre .toitmreeknMi esecnHnekcrhe tentha flHeer dse er-e„in”bVeWas radfü gs,goert adss der uene Rwgteie asriesbpar edrw.u neD Rest hat zaJos-nfFre rHak tim erd ucefeahggrBsla er.obgst Eeni eatl lerpaegaTnepn fua mde ,egW edn red EVB sla itnrgnmieüEe refgbeegein htet,a smuts wggenesrsei wndern.ueN eseiwn uebla cehdrSil dei ieRrte fadrau ,nih dass dei twae 045 eMter lagen etcekSr run rfü sei rrteseeirv sit. nanSeus esreseiL,tm .2 oeszdVenirt sde Ksnsdbrieevare dre inieVggeurn rde rirezFieietter, etbrügß dsa hrse. ie„D tlea Rulgneeg awr tinch run ubenqeum - os nha na der rSßtea awr es für ied ietRer auch gäclrfhie”.h