1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Reh stürzt in Auffangbecken

Alsdorf : Reh stürzt in Auffangbecken

Von einer „tierischen Rettung“ berichtet die Alsdorfer Feuerwehr: Im Stadtteil Busch ist am Samstagmorgen ein Reh aus dem Regenauffangbecken einer Kläranlage gerettet worden. Das Tier war in dem Becken gefangen.

eegnG 519. hUr eücrtk edi rFruewehe uz dem htcin gchealilänlt taizsnE u.as aDs ejung Reh rwa in eni eshsc eterM tfiese gAekbecfafnun geenallf dun ntonek eesisd enoh efrdme elifH ticnh emrh as.lerevns iVer eFmerrwtaeueebh egentis ni asd cbonkteeBen h,nabi um sda lcthicish rtetieriir hRe thsunäcz uz fgaenn und uz eri.eunhgb madNche esdi nnglegue a,rw erduw ads reTi refixit ndu ni ine rugthBcee ebedinn.nueg

ifMltieh eeinr Dertrieleh rwued se nnad tim emein ielS sau dem eknceB nggoeez nud im suAlnhscs mneie äJaptghrcde ebrgeenb.ü cNamedh esni uidtnesaGsdthezusn rütbfüerp udr,ew stzeten ied ztnatäreEiskf asd Rhe in meine hnea ggeelenen akcüsdWtl eedirw as.u

lelA etgeneiBlit enarw ertitlherce und deenenetb dne nEatsiz nahc üerb einre ntuSed. inE eaMbirrtite dre tdSta rfldosA eahtt nde aenegegfnn ieireVnebr tdckenet dnu ide ehereuFrw rimrtaeal.