Herzogenrath: Radfahrer stürzt: Schwere Kopfverletzungen

Herzogenrath: Radfahrer stürzt: Schwere Kopfverletzungen

Ein 35-jähriger Radfahrer hat sich am Donnerstagnachmittag bei einem Sturz schwere Kopfverletzungen zugezogen.

Der Mann war auf der Rolandstraße in Kohlscheid in Richtung Schweilbacher Straße unterwegs, als er laut Polizeibericht "aus medizinischen Gründen" auf der abschüssigen Straße die Kontrolle über sein Mountainbike verlor und stürzte.

Ein vorbeifahrender Autofahrer bemerkte den Verletzten und alarmierte die Rettungskräfte. Da der Radfahrer keinen Helm trug, erlitt er bei dem Unfall schwere Verletzungen am Kopf. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten