1. Lokales
  2. Nordkreis

Polizei nimmt Mann fest, der in einen Supermarkt eingebrochen war

Polizei schnappt flüchtigen Mann : Discount-Einbrecher will sich bei Festnahme mit Elektroschocker wehren

Die Polizei hat am Sonntagmorgen einen flüchtigen Mann verhaftet, der in einen Discounter eingebrochen war. Bei der Festnahme wollte sich der Einbrecher mit einem Elektroschocker wehren.

Wie die Polizei mitteilte, war der 33-jährige Mann in den frühen Morgenstunden in einen Discounter auf der Weinstraße eingebrochen. Als der Mann aus Alsdorf die Polizei bemerkte, flüchtete er.

Im freien Feld konnten die Beamten den Mann schnappen. Bei der Festnahme versuchte er, einen Elektroschocker einzusetzen. Das konnten die Polizisten noch rechtzeitig verhindern, heißt es. Bei dem Mann fanden die Beamten noch eine kleinere Menge Rauschgift.

(pol/red)