Polizei hilft neugeborenem Fohlen

Polizei hilft neugeborenem Fohlen

Würselen. Polizisten haben in Würselen bei Aachen einem neugeborenen Fohlen bei den ersten Schritten ins Leben geholfen.

Wie eine Polizeisprecherin am Donnerstag mitteilte, hatte eine besorgte Pferdehalterin die Polizei um Hilfe geben, weil der soeben geborene Hengst weder alleine aufstehen noch trinken konnte.

Einer der Polizisten konnte die aufgeregte Mutterstute beruhigen, während sein Kollege dem Neugeborenen tatsächlich erfolgreich auf die noch wackeligen Beine half. Kurz darauf konnte der Hengst dann auch erfolgreich gesäugt werden.

Mehr von Aachener Nachrichten