Nordkreis: „Philomena“ und weitere Werke von K.O. Götz in Aachen zu sehen

Nordkreis: „Philomena“ und weitere Werke von K.O. Götz in Aachen zu sehen

Der große Aachener Künstler Karl Otto Götz wird am 22. Februar 100 Jahre alt. Der im Westerwald lebende Götz ist international bekannt und war in Düsseldorf auch ein Lehrer von Gerhard Richter. Die Werke von K.O. Götz werden derzeit in einer vielbeachteten Ausstellung in der Neuen Nationalgalerie in Berlin gezeigt. Seit Sonntag gibt es zudem eine kleinere Ausstellung im Suermondt-Ludwig-Museum in Aachen.

<

p class="text">

Viele der dort präsentierten Werke des Künstlers stammen aus der Sammlung der Alsdorfer Familie Manfred und Philomena Kappes. Das Foto zeigt eine Keramikarbeit von K.O. Götz, die er „Philomena“ genannt hat, und die Alsdorfer Sammlerin ist hier im Hintergrund zu sehen. K.O. Götz hat seit vielen Jahren ganz persönliche Verbindungen zur Familie Kappes.