1. Lokales
  2. Nordkreis

Würselen: Osttangente: Kein privater Straßenbau

Würselen : Osttangente: Kein privater Straßenbau

Der private Ausbau der Osttangente hat sich nach einem Gespräch im Landesverkehrsministerium für Bürgermeister Werner Breuer „als nicht realisierbar gezeigt”.

zroTt der wecshenigir anoiinunzisFtat tlolse tnrwiiehe elsla untneneomrm newd,er dass eiesd ßetSra telhccsgminöhsll betaug weed.r :uBeerr i„De ttnengOstea ist zur nlrsnetrhgateuVkes iiednBorecswh drninedg ntw”gnoe.i eBi nde nPluangne üfr asd eGwtberieebeg ekrbzr,Mcü hneieilhsclßic ta,dnaLlzpe insd eid sgkneetect eZlie hanc tnngEiczuäsh sde rBetmirüseesrg hictn iteehcrr we.dnor :urreeB „ieD amonlenmuk lfrceaeshelstG hbean desie dcjeho nchti usa edn unAeg r.oneverl rWi hnaeb nsu emegonnmr,ov nie euesn ztnpoeK uz wetnieclnk. rsUen eZli its ,es nde adtpazenLl tmi inesne Ehcneigniuntr enritediueg sal stehchinitwaclrf ortaFk in red oengiR zu e.eantrleb”i