Ordensfest des Festausschusses Alsdorfer Karneval

Ordenfest : Jecke Auszeichnungen beim Festausschuss Alsdorfer Karneval

Das Ordensfest des Festausschusses Alsdorfer Karneval mit seinen derzeit 200 Mitgliedern, laut Geschäftsführer Karl-Heinz Heinen der bisher höchste Stand, ist im Karnevalsleben der Stadt immer etwas Besonderes.

Das Vorstandsteam mit Vorsitzendem Heinz Willi Plum, Geschäftsführer Karl-Heinz Heinen und Kassierer Dieter Dujardin legten sich erneut mächtig ins Zeug.

Auch diesmal war die Stadthalle voll besetzt, als das strahlende Prinzenpaar Stefan II. und Prinzessin Ute mit Gefolge und Prinzengarde zu den Klängen des Fanfarenzuges Einzug gehalten hatte. Der gemeinsame Tanz der acht Tanzmariechen der angeschlossenen Gesellschaften zu Ehren des Prinzenpaares fand viel Beifall Bei einer leckeren „Kölner Platte“ ließen es sich die Mitglieder dann zunächst gut schmecken, bevor sie gemeinsam das Steigerlied anstimmten.

Mit dem Büttenredner Jupp Menth als „Kölner Schutzmann“ hatte man einen guten Griff getan. Eine Show der Extraklasse lieferte dann das „Tanzcorps Steinenbrücker Schiffermädchen“. Stimmungsvoll auch das Unterhaltungsduo Silvi und Ralf. Das Präsidium nutzte die Gelegenheit, verdiente Mitglieder mit dem „Närrischen Jumbo“ auszuzeichnen. Dies taten Präsident Toni Klein und sein Vize Thomas Bongard. Sie ehrten Erika Schafsteller, Dr. Joachim Müller und Stefan Esser. Schließlich erhielt Rainer Spiertz den Ehrenorden des Festkomitees. Hierbei würdigte Vizepräsident Thomas Bongard die vielseitigen Verdienste von Reiner Spiertz, der seit Jahrzehnten in leitenden Positionen beim Verband der Karnevalsvereine Aachener Grenzlandkreise (VKAG), dem Karneval dient, 22 Jahre als Präsident und nun als Ehrenpräsidenten. Prinz Stefan II. wurde der Sparkassenorden verliehen, bevor Prinz Gerd II. aus Eupen Grußworte übermittelte.

Für den abschließenden Höhepunkt sorgte dann der glänzende Auftritt des Prinzenpaares Stefan II. und Prinzessin Ute mit Gefolge, die mit ihren Liedern die Besucher mitrissen. Mit einer schönen Geste endete das Ordensfest, als das Prinzenpaar seine Orden allen Mitgliedern des Festausschusses verlieh.

(rp)
Mehr von Aachener Nachrichten