Baesweiler: Neue Maipaare dem „Volke“ präsentiert

Baesweiler: Neue Maipaare dem „Volke“ präsentiert

So geht das offenbar nur in Oidtweiler! Von Null auf Hundert in einem halben Stündchen: Der Junggesellenverein Oidtweiler um seinen Vorsitzenden Tobias von Ameln nutzte bereits die frühe Mainacht, um endlich die neuen Maipaare dem „Volke“ vorzustellen.

Es war noch gar nicht ganz dunkel, da erreichte die fröhliche Schar junger Menschen mit Unterstützung des Blasorchesters Oidtweiler den Hof der Familie Pohlen. Später erfolgte hier der Aufruf „Alles Walzer“. König Pascal Haaren und seine Königin Sabrina Schaffrath eröffneten im Dreivierteltakt die Proklamation. In diesen Reigen drehten sich dann auch mit viel Schwung Tim Heyer und sein Maimädchen Mandy Jonen sowie Florian Litzel und Bianca Pilot hinein.

Die Auftaktfeierlichkeiten im großen Stile, die natürlich irgendwann zum „Maistecken“ auch mal unterbrochen werden mussten, endeten mit einem Frühstück beim König Pascal Haaren.Die Oidtweiler Junggesellen versprechen eine tolle Kirmes, diese soll vier Tage lang vom 27. bis zum 30. Juni gefeiert werden.

(fs)
Mehr von Aachener Nachrichten