1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: Naturfreunde sind bestürzt über Abholzung auf der „Halde Adolf“

Herzogenrath : Naturfreunde sind bestürzt über Abholzung auf der „Halde Adolf“

Der Vorsitzende Bruno Barth und die Umweltreferentin Marika Jungblut hatten im Namen der Naturfreunde (NF) Herzogenrath-Merkstein zu einer öffentlichen Begehung der „Halde Adolf“ in Merkstein eingeladen. Motto: „Kommen Sie, solange noch alle Bäume stehen“.

Zhrehelaci emhliTneer enarw erd undgnlaEi oteglfg und nlieeß icsh orv Ort oienn.fiermr sedneoBsr iitteisrkr nuredw dei getanpnle eshmzangAnmbulßnaho im Gteieb der mnghleaeei wrhSa.eli„m“ehmc

sseeiD bGeeit sti als tchz„ersteüG fsclaeb“nttLasedthinsda mi Llfacnsapahnstd II neagwees;siu eid umeäB dtro dnis rshe ndnü udn se üsesnm ebdslah rhes ileev lfelätg nerd,we mu inee tedchsprennee enetrzlHo zu erielnz;e der Bneod rdot its tuhefc und clmhmig.sa erD Ftwsrsftcpnhlsaritoa ietsh vr,o fau dre ealHd oAlfd 010 eretFmest zHol zu n.rneet