1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Nach Streit: Pfefferspray in Schnell-Restaurant eingesetzt

Kostenpflichtiger Inhalt: Alsdorf : Nach Streit: Pfefferspray in Schnell-Restaurant eingesetzt

Nichtiger Streit artet aus: Weil ein 22-jähriger Wuppertaler sich am Donnerstagabend in einem bekannten Schnellrestaurant in der Luisenstraße vermeintlich provoziert fühlte, setzte er gegen seinen Widersacher umgehend Pfefferspray ein.

enD urkz dahcna ninreftednfee oneaPleibeimtz beegnegrü ehcamt red uegjn nnMa wpieihlhrcdeücsr dun rtsemeösiy aenbngA muz sneGhhee.c

uhDrc asd eerfsfrfpayP letiretn nach etsner rseennntiskEn athc täseG ue-Agn ndu rAgegtsmeneuzinw.e iSe tnmssue rvo trO zmdhicsieni tvogrsre neerdw, ieen Faur itm eeesretbndhmAwc ewurd vhircogrols ni ine shnaaurnekK .tbhagerc Dsa ähsoelatfGclks uwder duchr edi Frwuheeer fütelebt udn raw ieen Sneutd lang frü uPiukmsrbrhekelv tcnhi häggiunlc.z

gntasmeIs arwne rvei tg,stuRawnegen ide zliioeP siewo die eerrheFuw dfArslo mi Ezasnt.i eiD gldMeun ovn hrem asl ffnü enzlteVert esölt atlu ehFrewure bie dne fugkneeRtänttrs mlcnhäi nieen rerngeöß amrlA sau, ide ngnnoatees VsVArgruMsufeg-Nonte„ “I Mnasl(alfsaen vno Vetlee.)nzr

eiD eituEgmlntrn eadrun na.