Alsdorf/Würselen: Nach Flucht aus Klinik: Suche der Polizei nach psychisch krankem Mann

Alsdorf/Würselen: Nach Flucht aus Klinik: Suche der Polizei nach psychisch krankem Mann

Für einen größeren Polizeieinsatz mit Suchhunden hat ein psychisch kranker Mann in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Bardenberg und im Wurmtal gesorgt.

Nachdem der 20-jährige Alsdorfer im Bardenberger Krankenhaus behandelt worden war, schlug er ein Fenster ein und flüchtete. Wie die Polizei berichtet, hatte der 20-jährige Mann während der Untersuchung zudem sämtliches Mobiliar im Behandlungszimmer zerstört. Dabei zog er sich stark blutende Schnittwunden zu.

Die Polizei suchte anschließend verstärkt nach dem Mann. Ungefähr drei Stunden nach seiner Flucht fanden die Beamten den Verletzten in Niederbardenberg. Er wurde in die psychiatrische Abteilung eines Krankenhauses gebracht.

(red/pol)