Baesweiler: Nach Feuer in Baesweiler: Mieter auf freiem Fuß, Ursache weiter unklar

Baesweiler : Nach Feuer in Baesweiler: Mieter auf freiem Fuß, Ursache weiter unklar

Der Mieter des Hauses an der Bahnhofstraße in Oidtweiler ist wieder auf freiem Fuß, die Brandursache nach wie vor ungeklärt. Das teilte Polizeisprecher Paul Kemen am Dienstag auf Anfrage unserer Zeitung mit. Der Mann galt als tatverdächtig, für die Brandursache verantwortlich zu sein.

„Weil die Brandursache aber unklar ist, kann man nur schwer sagen, ob er für eine Brandstiftung infrage kommt“, so Kemen. Davon sei die Polizei aber ausgegangen. Zusätzlich erschwert würden die Ermittlungen durch den Fakt, dass das Haus bereits am Freitag, also unmittelbar nach dem Brand, abgerissen werden musste.

Der Vermieter war zunächst nicht zu erreichen, weshalb das Ordnungsamt der Stadt Baesweiler einschreiten musste. Wie Bürgermeister Dr. Willi Linkens sagte, werden die der Stadt entstandenen Kosten aller Voraussicht nach über die Versicherung des Eigentümers beglichen.

„Wir mussten handeln, wir konnten nicht auf eine Zusage warten“, erklärte der Bürgermeister. Der Mieter, so Linkens weiter, sei der Stadt als Obdachloser zugewiesen worden und in einer Unterkunft untergebracht.

(vm)
Mehr von Aachener Nachrichten