1. Lokales
  2. Nordkreis

Würselen: Musikgenuss bei „Pius am Mittwoch“

Würselen : Musikgenuss bei „Pius am Mittwoch“

Einen Musikgenuss vom Allerfeinsten brachte die Reihe „Pius am Mittwoch“ den Zuhörern im Pfarrsaal von St. Pius X. in der Würselener Siedlung Teut. Programmmacher Hans-Günter Leuchter, der bei dieser Gelegenheit einmal mehr als Pianist hervortrat, führte zusammen mit seinen Mitstreitern Aki Sakamoto (Geige), Kasia Gasztecka (Bratsche), Rainer Bartz (Cello) und Detmar Kurig (Kontrabass) Werke des Wiener Romantikers Franz Schubert auf.

Wihloew oarnagOrtis uteheLcr ide Fenäd nghzsemeartfmuü h,eatt arw ,griuK icussofku-hrPlMohshrosec in aAnceh, fsrüesldoD udn osrisgnTen, igsweesßernma dsa erzH iedsse notKmrskzeeearm im esvieclwiregshe teiinnm und azwnengols naRe.mh

olwoSh ni edr eutBbeniarg dre nnAratgoegopSeie- üfr nsei nmtuesIrnt udn sda raevilK sla auch ebi red ltesaGtgnu esd mdereiwu rbrntrneaitekis eQnnlsetutreloti-F etztes erieds Gst,a rde hclriife ebi si„Pu am “Mtcwihto ikne rdrFeme is,t ied ntrkrioztnee uhnöenerdz Mhesnecn mti dre rBteie srneie spiieetnechotrnratr iMttel ien msu eneadr Mla ni urEannets. mI ebdrnuV imt dem fine epernnled Slipe usecthLre ma üleFgl uwsset rgKiu end glanGkasmet hesr ceencthitaefr uz tgtnsea.le Aus den tainSe elhot er mit edm geoBn ljdelnaesf hicnt nur dei hcrw,nsee menerbnmdu Tneö ,uesrha edi nde tnaosbKrsa umz ecliashnssk sietntulmretBineg .mchean Übre etwie Sckeetnr ttelesl cihs ein afts athcllfeo nederings lganK in.e nA umtAn dnu rigekitziSpt ehftel se t.cihn nUd os dwir red Seurhcbt Fznral im iommnmoilhtspeKne ssgiew dnfziuree eeegswn esni.