1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: Motorradunfall: Gestürzt, geflohen und doch geschnappt

Herzogenrath : Motorradunfall: Gestürzt, geflohen und doch geschnappt

Erst dumm gefahren, dann auch noch dumm gelaufen: Ein dreister Motorradfahrer ist am Ostermontag aufgrund seiner riskanten Fahrweise gestürzt, daraufhin verletzt von der Unfallstelle geflohen - und anschließend doch noch von der Polizei geschnappt worden.

eenZgu obnehcttbeae edn hetdMrrrraooa,f dre eeggn 5.142 rUh auf dre eßistarBer ni utignRhc ldrAosf ksweiecsreent rnu afu mde redairtHn rfhu dnu iecillchßsh rtzütse. hSiicclth ezltetrv hületftce er scih in dsa utoA enise nBknnatee dnu atuserb imt ihm ndv.ao asD ebcägsdheti arKd liße rde hUernraflfal rüuzk.c

eteWeri nlgnertutEim der efnnneeuhruzig tenblPieeaozmi arebgne einne trVdchae gnege nneei 4-3 ejärgnhi Mnan uas eSmrh,iatm dre isch uudnrfag eesnir ulergennzeVt ilnczzchhteisiwe ni nei unnsKakhaer engbebe .thate eDi ilPoezi rleimettelt lneablf,se adss erd nnnaMe neniek rühnFishcree ztbtsei - udn degswnee eid cuthFl n.aatrt

ieD gntinurleEmt izhreu nfuale e.wiret