1. Lokales
  2. Nordkreis

Würselen: Mit Zigarette im Bett eingeschlafen

Kostenpflichtiger Inhalt: Würselen : Mit Zigarette im Bett eingeschlafen

Weil ein 45-jähriger Bewohner mit einer brennenden Zigarette im Bett wieder eingeschlafen war, musste Montag gegen 8.45 Uhr die Feuerwehr an der Birkenstraße 15 anrücken.

Dsa sgetäeibtt ma ateinDsg dei ieliozP nhac hbslussAc edr lnden.rmBeriuangtt eDi gnguaeelittZrt theat cshi os senhlcl tdz,eüennt dssa kuerz etiZ tpärse erd tagsmee cslhuaDht in enFmmal rDdna.ets cerhuRa ist muz üGclk hocn teizitrcegh hcwa dwgeor,ne dasoss chsi leal drie oBnehrew dse Zwilsueeiaaminfshe scnoh in heiSreitch rngnbie enok,ntn vroeb ied erhW taenf.ri iDe eBherown des aengezdnennr eusaHs edwunr elslnfabe grukizzeit uekera,ivt da ied Falmnme nedtor,h .glslarueehWcbzneüi das ssswöLcreah fua edr rhaFabhn rfr,o tusems ied rBkeißnstare rreegtps ndewr,e earMitrietb der mlmnonKuea sDneeti Weüelrsn )W(DK eesnttru ide Efelchisä ba.