Alsdorf/Herzogenrath: Mit Lkw kollidiert: 52-Jähriger stirbt

Alsdorf/Herzogenrath: Mit Lkw kollidiert: 52-Jähriger stirbt

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße 240 (L240) zwischen dem Kreisverkehren Neuweiler an der Bundesstraße 57 und der Geilenkirchener Straße ist ein 52-jährige Autofahrer aus Alsdorf tödlich verunglückt.

Er war gegen 11.40 Uhr in Richtung Übach-Palenberg unterwegs, als er aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenspur geriet. Dort prallte er mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen. Der Autofahrer war auf der Stelle tot. Der Fahrer des Lkw-Sattelschleppers blieb unverletzt.

Nach einem schweren Verkehrsunfall zwischen den Kreisverkehren Neuweiler an der Bundesstraße B57 und der Geilenkirchener Straße ist die auf der Landesstraße L240 derzeit gesperrt. Foto: Stefan Schaum

An dem Wagen entstand ein Totalschaden. Der Lkw wurde so beschädigt, dass er nicht mehr weiter fahren konnte. Die Ladung musste auf ein Ersatzfahrzeug umgeladen werden.

Nach einem schweren Verkehrsunfall zwischen den Kreisverkehren Neuweiler an der Bundesstraße B57 und der Geilenkirchener Straße ist die auf der Landesstraße L240 derzeit gesperrt. Foto: stefan schaum

Die L240 war zwischen Baesweiler und Boscheln bis 19.40 Uhr zum Teil gesperrt. Die Polizei leitete den Verkehr um.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten