1. Lokales
  2. Nordkreis

Würselen: Mehrheit im Rat für Flugplatz-Ausbau

Würselen : Mehrheit im Rat für Flugplatz-Ausbau

Mit den Stimmen der großen Koalition - mit Ausnahme eines SPD-Stadtverordneten - sowie der FDP ist der Flugplatz-Ausbau vom Würselener Stadtrat auf den Planungsweg gebracht worden. UWG und Grüne sprachen sich gegen das Projekt aus. Die 940 Meter lange Startbahn soll um zehn Grad in südlicher Richtung verschwenkt werden, voraussichtliche Kosten: 4,6 Millionen Euro.

Der aRt ircthps hcsi rüf inee Wikniltrwneetgecu des deseVrsphszrkteeanlal AzcbMükanrereh-c a.us rE ttibte eid Snetgdatktiwlunc rWelüens )SW(E sal Gtneesahfciesrll red Fagtlzlup rMz-beahccünekrA bHmG edi irzuhe feohdreencrirl ecsshlsüeB zu ne.ssaf Hzreiu ciehtrs dei dtSta rde ESW zu, edi cshi usa red Wrenikilceewutgtn esd lkresretspaaVzheelnd Mzhrbacce-kenrAü neeedrngbe hjäleinhcr oseelgtonFk bis ruz öhHe von 00050. uroE zu .nrtsateet erD sc:eBsuslh Dre Rta mtnim zru nni,nKets adss se hics heerbii mu iMttel eds illrifgeniew rKorriosd hel.dnat nosfrIne tsteh ide anteusrgstnotteK uernt dme htVloeabr renie tpvniisoe Ausbtmingm tim dre afhnmscui.tKauolm Die geigBetunli red E/StdWSat na eirne rndepethensnec reuikntleiWncewtg thest teurn emd a,tlohVbre asds leal fhteellrsaceGs erd zgptFlalu crea-hAzerMnkübc bHmG AF)(M acedeuelnglhit cüsBlheses ,fnesas eein alfnniizeel ueiggtlniBe ämegß ehirr lenetthfGlslisaseeac eenrhmvon nud enie röndguerF eds nsdaLe eldno-rsnaNtfeehirW rtwerik riw.d Freern sit in end enFAMmier-G uaadfr wrzuiinhk,en lale clneöhgmi ßMea,mhann edi zu eenir iuzgeurnedR dre Ftkneloosge bie red MFA fehü,nr öpahfu.csuzsen