Eschweiler: Maskierte überfallen Tankstelle

Eschweiler: Maskierte überfallen Tankstelle

Zwei maskierte Männer haben in der Nacht von Donnerstag auf Freitag eine Tankstelle an der Dürener Straße überfallen. Ein Angestellter und zwei Kunden konnten die Täter aber erfolgreich in die Flucht schlagen.

Gegen zwei Uhr stürmten die Männer in den Verkaufsraum der Tankstelle. Laut Zeugenaussagen hatten sie keine Waffe dabei.

Noch bevor sie etwas erbeuten konnten, schafften es die zwei anwesenden Kunden mit lauten Geschrei die Täter zu vertreiben.

Ein Täter war etwa 170 bis 175 cm groß, der andere soll etwas größer gewesen sein. Der Kleinere der Beiden war mit einer Vollschutzmaske, wie man sie beim Eishockey trägt, maskiert.

Eine Fahndung nach den Räubern verlief in der Nacht ohne Erfolg.

Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 0241/9577 31301.