Maigesellschaft Bissen stellt sich neu auf

Jahreshauptversammlung : Bissener Maigesellschaft stellt sich neu auf

Die Bissener Maigesellschaft stellt sich neu auf. Moritz Maubach wurde auf der gut besuchten Jahreshauptversammlung zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Insgesamt verlief die Versammlung sehr gut, berichtet die neue zweite Geschäftsführerin Jana Joussen: „Es hat sich ein neuer Vorstand gefunden, der nun mit größter Motivation die neuen Aufgaben angehen möchte und gerne versuchen möchte, frischen Wind in den Verein zu bringen!“.

Die wichtigsten Veranstaltungen sind bereits terminiert. Das traditionelle Ausrufen findet in der Mainacht, Dienstag, 30. April, statt. Den gemeinsamen Maiball mit dem Jungenspiel Markt-Preck feiert die Bissener Maigesellschaft am Samstag 18. Mai. Die Großkirmes findet in Würselen-Mitte wie immer drei Wochen nach Pfingsten statt, auf Bissen also vom 28. Juni bis zum 1. Juli.

Die Bissener Kirmes auf dem Lindenplatz startet bereits am Freitagnachmittag mit einer Kinderdisco. Der neue Vorstand der Bissener Maigesellschaft setzt sich wie folgt zusammen: 1. Vorsitzender Moritz Maubach, 2. Vorsitzender Marco Schubert, 1. Geschäftsführer Hans Jansen, 2. Geschäftsführerin Jana Joussen, 1. Kassierer Thomas Hinz, 2. Kassiererin Margit Maubach, 1. Zeugwart Jessica Weyrauch, 2. Zeugwart Ilka Brück, Beisitzer: Ann-Kathrin Simon, Jens Breitbach, Maria Simon, Lisa Heinichen, und Thammo Möhlenbrock.

Wer bei der Bissener Maigesellschaft mitmachen möchte, kann sich gerne melden, Kontakt: bissenerjungenspiel@web.de sowie bei Facebook.

(ro)