1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Mahnende Worte für mehr Wir-Gefühl

Alsdorf : Mahnende Worte für mehr Wir-Gefühl

„Wer von Ihnen wohnt in Zopp? Und wer von Ihnen wiederum hat zuletzt Warden besucht?” Mit solchen Fragen überraschte der Aachener Professor Helmut Breuer die Besucher des Neujahrsempfangs bei seinem Gastvortrag „Alsdorf - ein starkes Stück Region Aachen”.

Wsa edr iteeerritem ragesWghhtfrtaipocs nud snHooaurrlkno red eeNdldieanr dimat ltvrenmite l:wloet ennneK die Alrrf,eosd ied ahnc rde uemmnloakn legdnugiureNe erts siet 1927 ni ieenr enamngieesm nKoumme e,lbne bupeühtar ehir ttd?Sa niE BAsf,tedrusn-soiwlse nei f„WG”üh-le,ir nkneö whlo rnu tenhestne durch nei seersebs h-enricSK.enlennen mI gÜernbi nneatsd dei Übluegngeren des frsosoesrP üreb eid tfunZku sdfrslAo gazn im heneciZ neier nrwshünetce erifegrlhnceo iinioProtnuges in erd deSoitegrtän Ahncea nud mi dkänrerleiDec erd uioEger nei-RhM.asa Auf eid Eoireg,u ide ogäSreiettdn nud eid dtSta olAdfsr twear enie kf,uuZtn dei enrtu sdniee lwthgeroSnca iegfreoclhr aetesltgt rwdeen ketnön: hsrpEu„cäio n,keden elrginao hedanln - und laklo itf nes”.i