Alsdorf: Magie der keltischen Kultur hautnah erleben

Alsdorf: Magie der keltischen Kultur hautnah erleben

Die Celtic Angels treten auf wie Engel aus vergangenen keltischen Welten am Sonntag, 14. April, 19.30 Uhr, in der Stadthalle am Denkmalplatz. Die attraktiven Sängerinnen spielen virtuos mit ihren Stimmen. Ebenso wie die irischen Musiker auf den traditionellen Instrumenten, die die Show begleiten.

Die Irish Harp spielt eine besondere Rolle, da sie nach keltischer Sage als Engelsinstrument Himmel und Erde verbindet. Tin Whistle, Violine und Uileann Bagpipes — der irische Dudelsack — sorgen für den authentischen Klang dieser teils mystischen, teils volkstümlichen Musik, die weltweit wahre Triumphe feiert.

Während der Show begeistern die Celtic Angels mit ihren Interpretationen populärer Hits aus Pop und Klassik. Besonders in den Balladen fasziniert der klangvolle Live-Gesang in seiner Klarheit, unterstützt von der virtuos gespielten Geige. Auch die keltische Kultur kommt nicht zu kurz: Getragene, geheimnisvolle Klänge wechseln sich ab mit fetziger, traditioneller Tanzmusik von der grünen Insel. Selbstverständlich wird live gesungen.

Tickets gibt es unter anderem im Kartenhaus der Stadthalle Alsdorf, an allen Vorverkaufsstellen in der Region sowie unter aachener-zeitung.de und aachener-nachrichten.de.

Mehr von Aachener Nachrichten