Alsdorf: Lebensmittelgeschäft überfallen und geflüchtet

Alsdorf: Lebensmittelgeschäft überfallen und geflüchtet

Am Mittwoch gegen 13.05 Uhr hat ein etwa 25 Jahre alter Täter ein Lebensmittelgeschäft in Busch, Am Hang, überfallen.

Er bedrohte den 63- jährigen Inhaber mit einem Messer und ließ sich Bargeld aushändigen. Dann steckte er das Geld in eine Plastiktüte und flüchtete zu Fuß. Zusammen mit einem Zeugen nahm der Geschädigte die Verfolgung auf.

Sie holten den Täter ein und konnten ihm die Beute wieder abnehmen. Der Räuber konnte flüchten, verlor allerdings bei dem Gerangel sein Messer. Dieses hat die Polizei nun sichergestellt und wird es auf Spuren untersuchen. Eine Fahndung nach dem Flüchtigen verlief ohne Erfolg.

Der Räuber wird beschrieben als circa 1,90 Meter groß, schlank und etwa 25 Jahre alt. Er trug schwarze Oberbekleidung und eine dunkle Kopfbedeckung (Tuch oder Mütze). Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Tel. 0241/9577- 31301 entgegen.

Mehr von Aachener Nachrichten